- Anzeige -

Serverinformationen

Serveradresse

join.aloriamc.de

Spieler

1 / 200

Version

1.8.8

Eingetragen durch

NumpadGaming

Besonderheiten

Survival, PVP, Mod-Server (Du benötigst ein bestimmtes Mod-Pack, um auf den Server zu kommen)

Votes

- Anzeige -

Weiteres

Eingetragen seit

25.12.2020

Besucher

236

Aloria - Minecraft Gilden-PvP mit eigenem Mod

AloriaMc.de ✖ Gilden-PvP | Aloria-Mod benötigt! » Willkommen auf Aloria!


Aloria ist ein Gilden-PvP Server, welcher das normale Minecraft Spielerlebnis mithilfe von einzigartigen Klassen,- Gilden,- und PvP-Systemen auf eine spannende und herausfordernde Art erweitert. In diesem Beitrag schauen wir uns Grob die wichtigsten Merkmale an, sodass du deine Vorstellung davon bekommst, warum Aloria so einzigartig ist.

Vorab ist zu sagen, dass man auf unserem Server nur mit unserem selbst entwickelten Mod spielen kann. Dieser Mod verbessert durch individuelle Menüs und etwaige weitere Features das Spielerlebnis und hilft dabei, dass Hacker nicht auf unseren Server kommen und anderen den Spaß versauen.

Wie der Mod selbst, ist natürlich auch das Plugin komplett selbst entwickelt und somit auf keinem anderen Server wiederzufinden. Um das ganze noch einzigartiger zu machen, ist das Server-System mit dieser Website verknüpft - hierzu später mehr.

 

Einer der größten Punkte auf Aloria sind die Klassen und ihre Fähigkeiten. Du kannst jede Klasse bis auf Level 100 spielen und erlernst während du im Level aufsteigst, immer wieder neue, einzigartige Fähigkeiten. 

Klassen & Fähigkeiten

Es gibt insgesamt 6 unterschiedliche Klassen, welche dir zur freien Auswahl zur Verfügung stehen. Jede dieser Klassen besitzt einen eigenen Kampfstil und eigene Fähigkeiten, welche du im Laufe der Zeit z. B. durch das Töten von Mobs oder Spielern freischalten kannst.

Im Folgenden haben wir für dich die einzelnen Klassen kurz und knapp erklärt, sodass du eine grobe Vorstellung der jeweiligen Kampfstile erhältst:

 

Der Krieger...

...ist ein Nahkämpfer, welcher von allen Klassen am meisten Leben besitzt, jedoch nicht allzu viel Schaden an Gegnern anrichten kann. Er passt zu dir, wenn du in Kämpfen gerne an der Front stehst, um deine Verbündeten zu schützen.

 

Der Schurke...

...ist ebenfalls ein Nahkämpfer, jedoch mit wenig Leben und dafür sehr viel Schaden. Seine Fähigkeiten sind darauf ausgelegt, sich ein einzelnes Ziel im Kampf auszusuchen. Sobald er sich für ein Ziel entschieden hat, schleicht er sich unbemerkt an den Gegner heran, teilt so viel Schaden aus wie nur möglich und verschwindet schnell wieder. Wenn du schnelle, durchdachte und komplizierte Attacken magst, ist der Schurke die Klasse deiner Wahl.

 

Der Jäger...

...ist einer der 2 Fernkämpfer auf Aloria. Er kämpft mit seinem Bogen aus der Distanz und richtet viel Schaden an - vorausgesetzt man kann mit dem Bogen umgehen und trifft seine Gegner. Da er ein eher geringes Leben besitzt und nur auf Distanz viel Schaden anrichten kann, muss er sich von Nahkämpfern fernhalten - hierbei helfen ihm seine Fähigkeiten. Wenn du treffsicher mit dem Bogen bist, viel Schaden anrichten möchtest und Gegner mit Fähigkeiten kontrollieren möchtest, dann ist der Jäger deine Klasse.

 

Der Mönch...

...ist die Klasse, welche in keiner Gruppe fehlen darf. Er ist dafür zuständig, dass seine Verbündeten nicht sterben und hilft mit seinen Heilungs-Skills dabei, wichtige Verbündete so lange wie nur möglich am Leben zu erhalten. Solange seine Verbündeten ihn vor gezielten Attacken der Gegner schützen, kann der Mönch seiner Gruppe einfach zum Sieg verhelfen.

 

Der Magier...

...ist der zweite Fernkämpfer auf Aloria. Seine magischen Fähigkeiten verursachen sehr viel Schaden und sind eine Qual für alle gegnerischen Nahkämpfer. Er besitzt außergewöhnliche Fähigkeiten, die darauf ausgelegt sind, aus der Ferne seine Feinde zu zerstören. Möchtest du viel Schaden austeilen und bist gut darin, Gegner auf Distanz zu halten, dann ist der Magier deine Klasse.  

 

Der Barbar...

...ist die stärkste Nahkämpfer-Klasse, besitzt jedoch nur eine geringe Kapazität an Mana. Seinen Hauptschaden teilt er mithilfe seiner Axt aus - seine Fähigkeiten verstärken zum Großteil seine Waffe und geben dem Barbaren Resistenz, sodass er trotz des nur durchschnittlichen Lebens lange im Kampf durchhält. Stürzt du dich gerne mitten in den Kampf rein, um so viele Gegner wie möglich zu töten, dann ist der Barbar die passende Klasse für dich.   

 

Um mehr über die einzelnen Klassen zu erfahren, schaue hier in unser Wiki.

Sobald du eine Klasse ausgewählt hast, startest du bei Level 0. Dieses Level kannst du durch das Töten von Mobs und Spielern, durch das Abschließen von Quests und mithilfe deiner Gilde steigern. 

Gilden

Du möchtest mit in einer Gruppe auf Aloria spielen und die spannendsten und nervenaufreibendsten PvP-Erlebnisse haben, die du je in Minecraft erlebt hast? Dann musst du eine Gilde gründen.

 

Die Gründung

Um eine Gilde zu gründen, benötigst du 1000 Gold, welches du durch das Töten von Mobs und Spielern, durch das Handeln mit Gegenständen oder durch das Absolvieren von Quests erhältst.

Sobald du deine Gilde gegründet hast, erhältst du einen der wichtigsten Gegenstände: Den Gilden-Block.

Er kann außerhalb des Spawnes platziert werden und beansprucht ein großes Gebiet für dich und deine Mitglieder, auf welchem nur deine Gilde Blöcke platzieren & abbauen kann. Wurde der Block platziert, können sich Mitglieder per Befehl zu diesem teleportieren. Zusätzlich erhältst du nach der Platzierung Zugriff auf das Gildenmenü, über welches du auf alle möglichen Features einer Gilde zugreifen kannst.

 

Gilden-Angriffe

Du weißt, wo eine andere Gilde ihre Festung errichtet hat? Dann kannst du gemeinsam mit deinen Gildenmitgliedern diese feindliche Gilde angreifen.

Um einen Angriff zu starten, musst du dich in der Nähe der feindlichen Gilde aufhalten und eine Kriegserklärung per Befehl senden. Anschließend könnt ihr das gegnerische Gebiet betreten und versuchen, mithilfe eurer Klassen-Fähigkeiten und Waffen, zum Gilden-Block vorzudringen - Blöcke können nicht per Hand abgebaut werden, es gibt jedoch Fähigkeiten, mit welchen ihr euch durch Wände und Türen sprengen könnt. Je nachdem wie sicher die feindliche Festung errichtet wurde, kann das vordringen ziemlich schwer oder sehr leicht sein.

Natürlich kann deine Gilde ebenfalls angegriffen werden! Baut deshalb eine Festung, welche schwer von Gegnern einzunehmen ist! 

Seid ihr zum Gilden-Block vorgedrungen, ohne von der feindlichen Gilde getötet zu werden, dann könnt ihr diesen zerstören. Anschließend erhaltet ihr einen Anteil des Goldes, welches in der Gilden-Schatzkammer eingelagert wurde. Während des gesamten Gilden Angriffes können Truhen aufgebrochen und Items geklaut werden.  

Die letzte Herausforderung besteht nun darin, das Gebiet der feindlichen Gilde zu verlassen, ohne getötet zu werden - denn ihr könnt euch auf einem feindlichen Gebiet nicht teleportieren oder das Gold schnell in eure Bank einzahlen.

Tipp: Achte auf das Klassen-Level der gegnerischen Spieler! Ist das durchschnittliche Level deiner Gildenmitglieder deutlich geringer als das der feindlichen Gilde, kann der Angriff schnell nach hinten losgehen! Level deshalb deine Klassen so viel wie nur möglich!

 

Gilden-Extras

Du kannst die Features deiner Gilde ständig erweitern, indem du Gilden-Extras kaufst. Diese Extras können z. B. das beanspruchte Gebiet deiner Gilde vergrößern, die maximale Mitgliederzahl steigern, dich benachrichtigen, sobald feindliche Spieler das Gildengebiet betreten und vieles mehr! 

In einem anderen Beitrag wird mehr auf die Gilden-Extras eingegangen, aber sei dir sicher: Desto mehr Extras deine Gilde freigeschaltet hat, desto spannender wird das Spielerlebnis von dir und deinen Gildenmitgliedern!

Das Artefakt

Das Artefakt ist einer der wertvollsten Gegenstände für jede Gilde auf Aloria. Die Gilde, welche im Besitz des Artefaktes ist, profitiert von einer Vielzahl an Vorteilen - und einem Nachteil.

Besitzt keine Gilde diesen wertvollen Gegenstand, können Gilden das Artefakt für sich beanspruchen, indem sie es in der Artefakt-Ruine in der Nähe des Spawnes abbauen. Hierfür müssen zuerst die 3 Artefakt-Kristalle zerstört werden, welche sich in der Nähe befinden. Aber Vorsicht: Jede Gilde auf Aloria möchte das Artefakt besitzen, weshalb regelmäßig spektakuläre "Artefakt-Kämpfe" stattfinden, bei welchen eine Vielzahl von Gilden aufeinander treffen - und nur die stärkste Gilde als Sieger hervorgeht und das Artefakt erhält.

Wurde dieser umkämpfte Gegenstand von einer Gilde beansprucht, können Spieler die Position des Gilden-Blockes per Befehl abrufen. Jeden Samstag und Mittwoch kehrt das Artefakt automatisch in seine Ruine zurück und kann erneut von Gilden eingenommen werden.

Wird bei einem Gilden-Angriff der Gilden-Block der Gilde zerstört, welche das Artefakt besitzt, ist nun diese Gilde der Inhaber des Artefaktes.

Weitere Einzelheiten werden in einem anderen Beitrag erläutert. 

 

Es gibt noch mehr!

Wir hoffen, dass du nun eine grobe Vorstellung über die einzigartige Spielweise auf Aloria erhalten hast.

Es gibt natürlich noch eine Vielzahl weiterer Features auf Aloria, wie z. B.

  • die Berufe,
  • Belagerungsgegenstände,
  • das Handelssystem,
  • die (Boss)-Monster,
  • Gruppen,
  • den Home-Block,
  • das Item-Leveln,
  • das Shopystem,
  • Dungeons
  • und Quests
  • (um nur einige Features zu nennen),

auf welche wir in diesem Beitrag jedoch vorerst nicht eingehen möchten, da die oben genannten für den Start auf Aloria am relevantesten sind. Alle weiteren Features wirst du bestimmt selbst im Laufe deines Abenteuers herausfinden - und wenn nicht, schau in unserem Wiki unter www.aloriamc.de/wiki/ vorbei!

Wenn du keine Neuigkeiten bezüglich des Start-Termins von Aloria verpassen möchtest oder Fragen hast, dann trete unserem Discord-Server bei. Hier erfährst du als erster, sobald es neue Informationen gibt. 

Du hast Freunde, die das Konzept interessant finden könnten? Dann schicke ihnen diesen Beitrag zu, um beim Start gemeinsam auf Aloria die Spitze zu erreichen!

Kommentare

Einloggen, um zu kommentieren